„Women of the Blues“ - 
Kyla Brox kommt nach Sinsteden

„Women of the Blues“ - 
Kyla Brox kommt nach Sinsteden

Die britische Blues-und Soulsängerin Kyla Brox ist zusammen mit ihrem Duo-Partner Danny Blomeley (Gitarre) am Samstag, 10. März, zu Gast im Kreiskulturzentrum Sinsteden. Das Konzert in der Reihe „Women of the Blues“ beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr; Karten gibt es nur an der Abendkasse für 7 Euro.

Kyla Brox wurde der Blues quasi in die Wiege gelegt. Ihr Vater Victor  Brox – selbst ein erfolgreicher Bluesmusiker – erkannte schon früh das enorme musikalische Talent seiner Tochter und machte sie bereits mit 12 Jahren zum festen Bestandteil des „Victor Brox Blues Train“. In dieser Band begegnete Kyla Brox 1993 dem gleichaltrigen Bassisten Danny Blomeley, der sie seit 2001 im Duo als Musik- und seit zehn Jahren auch als Lebenspartner begleitet. Das Duo wird bei dem Frauen-Bluesabend in Sinsteden eine Mischung aus Blues und Soul präsentieren.

Weitere Informationen gibt es beim Kreiskulturzentrum Sinsteden an der Grevenbroicher Straße 29 in Rommerskirchen unter Telefon 02182-7045.