Vortrag im Grevenbroicher Kreiskrankenhaus St. Elisabeth

Vortrag im Grevenbroicher Kreiskrankenhaus St. Elisabeth

Ein Schnitt in die Hand beim Kartoffelschälen – eine Bagatelle oder mehr? Nicht alle Verletzungen der Hand sind harmlos. Manchmal können schwerwiegende Folgen eintreten. Wie riskant Verletzungen an der Hand sind und wann der Gang zum Arzt notwendig ist, darum geht es am Dienstag, 18. September, in der Reihe „Gesundes Wissen“. Ab 17.30 Uhr spricht Dr. Michael Michel, Facharzt für plastische, ästhetische Chirurgie und Handchirurgie sowie Leiter der Plastischen Chirurgie am Kreiskrankenhaus Grevenbroich St. Elisabeth, hierzu im Seminarraum im Fachärztezentrum auf dem Klinikgelände, von-Werth-Straße 5. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist kostenfrei.