Die Arbeiten im Montanushof laufen seit dem Wasserschaden Mitte Februar auf Hochtouren. Seit dem gestrigen Mittag sind nun beide Eingänge im Untergeschoss des “Montis” wieder geöffnet und somit auch alle Ladeneinheiten im Untergeschoss wieder uneingeschränkt über diese beiden Eingänge erreichbar. Die Zugänge innerhalb des Centers zum Untergeschoss sind ebenfalls wieder über die Treppenanlage erreichbar.

Weiterhin außer Betrieb bleiben die Rolltreppen und Aufzüge innerhalb des Centers, da sich im unmittelbaren Umfeld die aktuellen Sanierungsbereiche befinden. Den Kunden und Besuchern stehen weiterhin die fünf Aufzüge des Parkhaus zur Verfügung, um das Untergeschoss des Centers und das Erdgeschoss des Centers oder eines der drei Parkdecks zu erreichen. Die Zugänge zum Erdgeschoss des Centers über die Parkdeckbrücke vom Parkhaus, über den Haupteingang sowie über den Durchgang neben der Centerinformation sind weiterhin geöffnet. Die im Erdgeschoss befindlichen Ladeneinheiten sind allesamt zugänglich.