Tag der Archive

Tag der Archive

Alle zwei Jahre bietet der durch den VdA (Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V.) bundesweit veranstaltete „Tag der Archive“ eine besondere Gelegenheit in die Archivarbeit vor Ort Einblick zu nehmen.

Unter dem diesjährigen Motto „Bürgerrechte und Demokratie“ stellen die Archive an diesem Tag eine Auswahl themenrelevanter historischer Dokumente zur Auswahl. Am Samstag, 3. März lädt das Stadtarchiv auf der Stadtparkinsel im Gebäude der Stadtbücherei Grevenbroich in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr zum „Tag der Archive“ ein. Um 11 Uhr sowie um 13 Uhr bietet das Stadtarchivteam eine Führung durch das Archiv an. Mitglieder des Arbeitskreises Familienforschung des Geschichtsvereins Grevenbroich e. V. stehen ebenfalls als Ansprechpartner zur Fragen der Familienforschung vor Ort zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.