In der letzten Woche der Sommerferien geht es wieder auf eine große sportliche Erkundungstour. Täglich von 9 bis 15 Uhr können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren verschiedene Sportangebote ausprobieren und deren kulturelle Hintergründe erfahren. „Der Bewegungsmangel in dieser Altersklasse hat in den letzten Monaten nochmal erheblich zugenommen und somit freuen wir uns, ein Zeichen dagegen setzen zu können“, sagt Venka Koglin, Vorsitzende der Sportjugend. Gemeinsam mit einem Team aus weiteren ehrenamtlich engagierten Personen leitet die erfahrene Übungsleiterin die Freizeit.

„Bei dem Angebot achten wir auf eine sportliche Vielfalt, sodass die Kinder die Möglichkeit haben, auch außergewöhnliche Sportarten auszuprobieren“, erklärt Koglin und lädt zugleich Sportvereine im Rhein-Kreis Neuss dazu ein, ihr Angebot jungen Menschen und potentiellen Vereinsmitgliedern zu präsentieren. Wie schon im Vorjahr findet die Maßnahme unter Berücksichtigung der gültigen Coronaschutzverordnung statt.

Austragungsort ist die Dreifachturnhalle sowie das Außengelände in Bedburdyck-Gierath (Gierather Straße 73, 41363 Jüchen). Die Anmeldung erfolgt online über ein Formular unter: https://www.rhein-kreis-neuss-macht-sport.de/