Vergangenen Montag lud Bürgermeister Klaus Krützen – als Mitglied im Kuratorium der Sparkassenstiftung für den Rhein-Kreis Neuss – unter Einhaltung der „3-G-Regel“ zur Übergabe der Zuwendungsbescheide durch die Sparkassenstiftung an die Grevenbroicher Vereine in den Bernardussaal ein. In 2021 werden 31 Vereine und Organisationen eine Förderung über insgesamt 37.320 Euro erhalten. Der Verein „Frauen helfen Frauen e. V. im RKN“ erhält 3.621 Euro. Zur Ausstattung des vor Kurzem geöffneten Familienbüros erhält die Alte Feuerwache 3.000 Euro. Der TV Orken bekommt 2.000 Euro für Baumaßnahmen zugesprochen. Bürgermeister Krützen dankt allen Vertreter*innen der Vereine für ihr ehrenamtliches Engagement: „Sie tragen in Grevenbroich maßgeblich zur Stärkung des gesellschaftlichen Lebens bei“, so Krützen.