Für viele Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Schlossstadt gibt es Anlass zur Freude. 92 Vereine erhielten kürzlich eine Spendensumme von insgesamt 93.695 Euro. Sie werden aus dem PS-Zweckertrag der Sparkasse Neuss ausgeschüttet. Hinter dem PS-Zweckertrag steht die Sparkassen-Lotterie „PS-Sparen“. Mit einem Los gibt es monatlich Geldpreise von 2,50 Euro bis 250.000 Euro zu gewinnen. Und schon mit fünf Euro ist man beim PS-Sparen dabei. Vier Euro davon fließen auf ein Sparkonto, ein Euro ist der Lotterieanteil. Mit 25 Cent des Lotterie­anteils unter­stützen alle, die PS-Lose kaufen gemein­nützige Projekte oder An­schaffungen in ihrer Region – das ist dann der sogenannte PS-Zweckertrag. Neben dem Sparen sowie den attraktiven Gewinnchancen steht beim PS-Sparen also der gute Zweck im Mittelpunkt.

Die Unterstützung der Region durch die PS-Spendenvergabe ist für die Sparkasse Neuss ein wichtiges Anliegen. Die Zuwendungen sind ein besonderer Anlass, um allen unterstützten Vereinen und Institutionen von Herzen “Danke” zu sagen. Ohne das ehrenamtliche Engagement der Menschen, sind viele Vereine in der heutigen Zeit nicht mehr überlebensfähig. Die Vereine und Einrichtungen in der Region liegen der Sparkasse Neuss sehr am Herzen. Deswegen wird es auch in Zukunft Spenden geben. Gestützt auf das besondere Vertrauen der Menschen ist die Sparkasse Neuss ein verlässlicher Partner für die zahlreichen Vereine und ehrenamtlich engagierten Institutionen. Das Engagement der Sparkasse ist dabei wieder in nahezu allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens spürbar geworden. Weitere Mittel aus sieben Stiftungen, Spenden und Sponsoring kommen übers Jahr dazu. In den letzten Jahren hat die Sparkasse Neuss mit ihren Stiftungen jährlich 3 Millionen Euro in eine nachhaltige Entwicklung des gesamten Rhein-Kreises Neuss investiert.