Coole Bücher lesen oder hören, in fremde Welten eintauchen, spannende Abenteuer erleben, Freunde und Freundinnen in der Stadtbücherei treffen, interessante Veranstaltungen besuchen und tolle Preise gewinnen, all das bietet der SommerLeseClub während der Sommerferien.

Anmelden kann man sich ab kommenden Dienstag, 21.06. in der Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel, teilnehmen an dieser kostenlosen Sommerferienaktion können Einzelleser aber auch Teams von jung bis alt. Die unterschiedlichsten Konstellationen können sich als Team zusammenfinden: zum Beispiel Freunde und Freundinnen, Geschwister, Nachbarn, Eltern mit Kindern oder Großeltern mit Enkeln. Medien zum Lesen und Hören kann man aus dem Gesamtbestand der Stadtbücherei auswählen und kostenlos ausleihen. Jeder Teilnehmer und jedes Team erhält ein Logbuch, welches kreativ gestaltet werden kann und in dem es Stempel für gelesene oder gehörte Bücher gibt. Auch für besuchte Veranstaltungen kann man Stempel im Logbuch erhalten: im Angebot sind Gaming-Nachmittage, einen Vortrag zum Thema: „Hol mehr aus deinem Handy raus“ oder Bilderbuchkino für die kleinen Teilnehmer. In der Liederwerkstatt mit Stefan Strohhut wird der Song zum SommerLeseClub geschrieben und gesungen und in einem Workshop über Bienen gibt es viele interessante Details zu diesen sehr nützlichen Tieren zu erfahren. Nach den Sommerferien am Freitag, 19.08. wird auf der Stadtparkinsel wieder die Abschlussparty gefeiert.

Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ihre Teilnehmerzertifikate, eine Cocktailbar sorgt für Erfrischung, das Spielmobil und Airbrush-Tattoos versprechen Spaß und Unterhaltung und bei der Preisverleihung in verschiedenen Kategorien warten tolle Geld- und Sachpreise auf die Gewinner. „Der Sommerleseclub ist ein Projekt vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaften des Landes Nordrhein-Westfalen.“ Weitere Infos in der Stadtbücherei, unter 02181/608-644 oder unter dem Link: https://www.sommerleseclub.de/