Vor gut einem Jahr wurde neben der Nettesheimer Feuerwache eine Rettungswache errichtet. Bürgermeister Dr. Martin Mertens: “Dafür hat der Rat der Gemeinde und ich zur Person jahrelang gekämpft. Hier geht es um die Sicherheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Das ist mir außerordentlich wichtig.” Mit großer Sorge werden die bundesweit feststellbaren Angriffe auf Rettungskräfte – sowohl Sanitäter als auch Feuerwehrleute sind betroffen – auch in Rommerskirchen beobachtet. Mertens: “Marcel Offermann, der Leiter unserer Rettungswache hat mit seinem Team dazu ein Video gedreht, mit dem er zu mehr Respekt aufruft und damit eine riesige Aufmerksamkeit erlangt.”

Erwartungsgemäß hat das Video nicht zu einer kurzfristigen Verbesserung der Situation beigetragen – die Pöbeleien und Angriffe auf Rettungskräfte beherrschen täglich die Schlagzeilen und auch die Rommerskirchener Einsatzkräfte wissen davon ein Lied zu singen. Mertens: “Als oberster Dienstheer der Rommerskirchener Feuerwehr habe ich auch gerne bei den Dreharbeiten zum Thema ‘Respekt gegenüber Rettungskräften’ an unserer Rettungswache mitgewirkt und die Angriffe scharf verurteilt. Es ist mir wirklich ein Rätsel, was unsere Mitmenschen bewegt, so mit potentiellen Lebensrettern umzugehen.”