Peter Finger bei den 10. Grevenbroicher Gitarrenwochen

Peter Finger bei den 10. Grevenbroicher Gitarrenwochen

Am Dienstag, 16.10.2018 um 20 Uhr gastiert Peter Fingern im Rahmen der Grevenbroicher Gitarrenwochen in der Villa Erckens.

Peter Finger – an diesem Namen kommt wohl niemand vorbei, der sich auch für akustische Gitarrenmusik interessiert. Der Virtuose genießt bereits seit den siebziger Jahren weltweit einen herausragenden Ruf als Akustikgitarrist, die internationale Fachpresse hob ihn mehrfach ins Pantheon der weltbesten Gitarristen. Eine Wertschätzung, der man sich gerne anschließt, hat man auch nur eine einzige seiner bislang 16 Plattenproduktionen gehört. Unzählige Tourneen führten den arrivierten Musiker rund um den Globus; gefeierte Auftritte in Europa, USA, Japan markieren nur einige musikalische Meilensteine dieses außergewöhnlichen Künstlers. So wird der aufmerksame Zuhörer immer wieder auf die Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawinskys stoßen – und sich im gleichen Atemzug vielleicht in rockigen Gefilden wieder finden, verführt zu ”Saitensprüngen” in die weite Welt des Jazz. Oder er bestaunt Fingers fast orchestrales, manchmal atemberaubend experimentelles Geflecht aus Rhythmus, Harmonik und Melodie. Darüberhinaus hat er auch als engagierter Verleger und Labelchef verdient gemacht: Neben seiner Zeitschrift „AkustikGitarre“ versammelt er auf seinem mehrfach ausgezeichneten Label ”Acoustic Music Records” eine Schar höchstkarätiger Künstler um sich.

Der Eintritt beträgt 12 Euro. Karten gibt es an der Museumskasse unter Tel. 02181-608656.