PRESSEMITTEILUNG Nr

Das Angebot für Kinder ist beachtlich: Nicht weniger als 25 Spielplätze, die in Regie der Gemeinde betrieben werden, gibt es derzeit in den 17 Ortsteilen Rommerskirchens.

Einen kompakten Überblick bietet jetzt erstmals ein Spielplatz-Wegweiser der Gemeinde, der im Familienbüro im Dienstleistungszentrum an der Bahnstraße 51 und in den örtlichen Kindertagesstätten ausliegt. Ausgestattet sind die Spielplätze mit allem was Kinderherzen begehren: Neben “Klassikern” wie Schaukel, Wippe und Rutsche, die sich auf nahezu allen Plätzen befinden, gibt es auf vielen zudem phantasievolle Klettergerüste und Seillandschaften, die den Kleinen abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Spielen und Toben bieten. Die Möglichkeit zum Skaten bietet auch Jugendlichen die beliebte Anlage am Gorchheimer Weg in Rommerskirchen. Der Sand auf den Spielplätzen wird regelmäßig ausgetauscht, während die Gemeinde insbesondere die Sicherheit der Spielgeräte stets im Auge behält. “Rommerskirchen hat auch für die Kleinen unter uns viel zu bieten”, sagt Bürgermeister Dr. Martin Mertens, der die Einwohner dazu einlädt, sich anhand des Wegweisers zu informieren und sich selbst ein Bild von den Spielmöglichkeiten vor Ort zu machen.