Endlich geht es wieder los! Am 6. Mai 2022 eröffnet der Ortsteil Münchrath – als erste Kirmes im gesamten Rhein-Kreis Neuss – den Festreigen der Volks- und Heimatfeste!

Die Kirmes startet am Freitagabend mit der großen „Krönung“. Dies ist die erste Krönung seit 2018, da es im Jahre 2019 keinen König gab und dann ein „Ball der Könige“ veranstaltet wurde. Nach einem königlosen Jahr konnte im Mai 2019 beim montäglichen Hahnenköppen in Münchrath wieder ein neuer Prinz ermittelt werden! Das es dieser dann für 1089 Tage bleiben würde, konnte damals noch niemand ahnen – aber so kam es!

Mit dem ersten Schlag gelang es Christian Jansen beim Hahnenköppen auf der Kirmes 2019 die Würde des Hahnenkönigs zu erlangen. Mit seiner Freundin Alicia wird er in diesem Jahr nun endlich als Königspaar der Kirmesgesellschaft, Christian I. Jansen und Königin Alicia, gekrönt. Das Paar wohnt in Münchrath, wo Christian Jansen auch aufgewachsen ist. Geboren wurde er 1996 im Lukaskrankenhaus in Neuss. Nach dem er seinen Abschluss auf der Realschule in Wevelinghoven absolviert hatte, machte er eine Ausbildung zum Nutzfahrzeugmechatroniker bei den Stadtwerken Neuss wo er heute noch beschäftigt ist. Zu seinen Hobbys zählt die Jagd direkt vor der Haustür und in Bad Münstereifel, das schrauben an alten Autos unter anderem an seinem alten VW Bus und die Gartenarbeit, natürlich auch das Schützenfest. Seit acht Jahren ist er auch im Vorstand der Kirmesgesellschaft Münchrath aktiv, Mitglied in den Scheibenschützen Hülchrath und Gründungsmitglied in den Scheibenschützen Münchrath.

Seine Freundin Alicia Pisters ist 2001 in Mönchengladbach geboren und aufgewachsen und wird zwei Tage vor der Krönung 21 Jahre jung. Nach Abschluss auf der Gesamtschule machte sie eine Ausbildung zur med. Masseurin und macht zurzeit eine Weiterqualifizierung zur Physiotherapeutin in Düsseldorf. Neben der Weiterbildung arbeitet Alicia noch in einer Physiopraxis in Kapellen. Zu ihren Hobbys zählt das Fitnessstudio, natürlich auch das Schützenwesen und Tanzen. Des Weiteren geht Sie auch gerne zur Wellness. Ein weiteres gemeinsames Hobby ist verreisen in die unterschiedlichsten Regionen und zusammen kochen.  Sie sind seit drei Jahren ein Paar. 

Im Jahr 2018 waren Christian und Alicia Jungschützenpaar in Hülchrath. Im Jahr 2006 war Christian Junghahnenkönig in Münchrath. Sein Vater Theo Jansen war zweimal König der Gesellschaft (1998,2008) und sein Opa Hans Jansen einmal (1967). Im Jahr 2008 begleitet Christian mit seinem Bruder Florian ihren Vater Theo Jansen mit Königin Petra als Adjutanten. Als Adjutanten von SM. Christian I und Königin Alicia gehen Maurice Pisters (Bruder Königin) und Jean-Claude Delvos. Jony und Christian kennen sich schon aus Zeiten wo sie noch mit dem Trettraktor durchs Dorf gefahren sind. Heute immer noch befreundet und begeistert für denselben Beruf und das gemeinsame Hobby Schützenfest und schrauben. Die Scheibenschützen Münchrath gegründet 2010, hätten zum eigentlichen Königsjahr von Christian und Alicia 2020 ihr 10-jähriges Jubiläum gehabt. Leider durch Corona um zwei Jahre verschoben, aber dann wird dieses Jahr kräftig gefeiert. Sein Vater Theo Jansen, unser Major, verstarb am 17.11.2020, was alles veränderte. Kirmes wird nicht mehr so sein wie früher.

JUNGHAHNENKÖNIG LENNART HILGERS

Unter zahlreichen Mitbewerbern konnte sich im Mai 2019 dann LENNART HILGERS durchsetzen. Lennart ist 13 Jahre alt und besucht die 8. Klasse der Realschule Holzheim. Seine Proklamation ist am Kirmessonntag und zuvor wird seine Vorgängerin, Junghahnenkönigin Lina Hofmeyer gebührend verabschiedet. Lennart hat echtes Münchrather Kirmesblut in sich: sein Opa Robert Hilgers war schon 2mal Hahnenkönig. Sein Vater Stephan Hilgers war auch bereits Junghahnenkönig und war langjähriges Vorstandsmitglied der St. Hubertus Schützen und Kirmesgesellschaft Münchrath.

Das Festprogramm in Münchrath

Freitag, 06. Mai 2022
16 Uhr: Eröffnung der Kirmes durch Böllerschüsse
20 Uhr: Großer KRÖNUNGSBALL für S.M. Christian I Jansen & Königin Alicia im Festzelt | Es spielt „Tim Kriete & Band“

Samstag, 07. Mai 2022
18.30 Uhr: Gottesdienst im Festzelt
19.30 Uhr: Abholen der Kirmes, Umzug durch den Ort mit dem TC Speck und MV Holzheim
20 Uhr: MÜNCHRATHER PARTYNACHT mit „Tim Kriete & Band“

Sonntag, 08. Mai 2022
10 Uhr: Aufmarsch zum großen Zapfenstreich am Kapellchen anschl. Frühschoppen im Festzelt mit Ehrungen und Proklamation des Junghahnenkönigs Lennart Hilgers | Es spielt:  Musikverein Holzheim und Tambourcorps Speck
16 Uhr: Großer Festumzug mit Tambourcorps Speck, Musikverein Holzheim und Gästen
16.30 Uhr: Große Festparade am Kapellchen anschl. gemütlicher Abend mit Egerlandbesetzung der Original Holzheimer

Montag, 09. Mai 2022
11 Uhr: Frühschoppen mit Musik und ca. 13 Uhr „Schwein am Spieß“
14.30 Uhr: Spaß für Kinder und Familien im Festzelt
17.30 Uhr: Junghahnenköppen und Hahnenköppen – Ausklang der Kirmes