Mit der Bedeutung von Anerkennung bei der kindlichen Entwicklung befasst sich ein Informationsangebot der Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstelle Grevenbroich und Jüchen.

Unter dem Titel „Lob in der Erziehung“ geht es darum, verschiedene Haltungen zum Thema „Lob“ zu betrachten. Veranstaltungsort ist die Familienberatungsstelle, Montanusstraße 23a, in Grevenbroich. Der Termin ist Donnerstag, 7. November 2019, von 17.30 bis 19 Uhr. Birgit Röttgen, Psychologin, und Thomas Overlöper, Sozialarbeiter, bieten fachlichen Input und Erfahrungsaustausch. Zudem wird eine spezielle Form des Lobens vorgestellt. Diese kann – falls gewünscht – direkt am Abend in Rollenspielen praktisch angewendet werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Notwendig ist jedoch eine Anmeldung in der Familienberatungsstelle unter der Telefonnummer 02181 – 3250 oder 0172 – 42 86 684.