Liederabend im Grevenbroicher Museum

Liederabend im Grevenbroicher Museum

Im Rahmen der Marilyn-Monroe-Ausstellung findet am Freitag, 15. Juni 2018 ab 20 Uhr ein Liederabend mit dem Duo „raufaser“ unter dem Titel „Wenn ich mir was wünschen dürfte“ im Grevenbroicher Museum statt. Obwohl Marilyn Monroe zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen und Models des 20. Jahrhunderts zählte, litt sie unter Depressionen und starb im Alter von nur 36 Jahren an einer Überdosis Barbiturate. Erst nach ihrem Tod wurde ihre künstlerische Arbeit als Schauspielerin wirklich anerkannt. Anne Florack (Gesang, Ukulele) und Stefan Pelzer-Florack (Gesang, Klavier, Gitarre) haben für diesen Abend Chansons und Texte zusammengestellt, die von Melancholie, Sehnsucht und Mut handeln.

Der Eintritt beträgt 8 Euro. Karten gibt es im Museum, in der Stadtbücherei und bei „schön & gut“ auf der Bahnstraße. Reservierungen sind unter Tel. 02181/608656 möglich.