Die erfolgreiche Konzertreihe für ein kleines Publikum im Museumssalon bietet am Sonntag, 16. August 2020 um 14 Uhr und um 16 Uhr ein Gastspiel von Daniel de Alcalá und José Primo an. Latin, Flamenco und Gipsy-Rumba präsentieren die beiden spanischen Künstler, die einen Teil der renommierten Gruppe „Rumba Gitana“ bilden und bereits mehrfach bei den Grevenbroicher Gitarrenwochen begeisterten. An diesem sommerlichen Sonntagnachmittag werden sie virtuose Eigenkompositionen und traditionelle Melodien aus dem Mittelmeerraum und der Karibik spielen.

Karten zum Preis von 10 Euro können per Mail an kultur@grevenbroich.de mit Angabe der Personalien oder telefonisch unter 02181/608-653 bestellt
werden.

Der Reinhard-Mey-Abend in der Villa Erckens am morgigen Mittwoch ist bereits ausverkauft.