Kreisdirektor begrüßt Nachwuchskräfte: Erster Arbeitstag für fünf Auszubildende

Kreisdirektor begrüßt Nachwuchskräfte: Erster Arbeitstag für fünf Auszubildende

Beim Rhein-Kreis Neuss starten am 1. August fünf neue Auszubildende ihre Berufslaufbahn. Kreisdirektor Dirk Brügge begrüßte die neuen Auszubildenden vorab zusammen mit Sabine Floryszak und Alexander Schiffer vom Personalamt, dem stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Norbert Ahlen und Janine Conrads von der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

„Uns ist es wichtig, eine qualifizierte Ausbildung für junge Menschen sicherzustellen“, sagte Brügge. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder daran mitarbeiten können.“ Eine große Bandbreite haben die Berufsfelder, in denen der Rhein-Kreis Neuss ausbildet. So beginnt Alexander Krotz jetzt mit der Ausbildung zum Fachinformatiker, Jana Klimke wird als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im Kreisarchiv Dormagen ausgebildet, Nils Karsten und Johannes Schultes werden Vermessungstechniker und Laura Backes Bauzeichnerin. Am 1. September beginnen weitere Nachwuchskräfte in der Kreisverwaltung im mittleren und gehobenen Verwaltungsdienst. Ausbildungsleiter Alexander Schiffer weist darauf hin, dass zurzeit die Bewerbungsphase für die Ausbildung 2019 läuft. Interessenten können ihre Online-Bewerbungen im Internetportal Interamt hochladen. Alle Infos dazu finden sich auf der Internetseite www.wirmachendenkreis.de.