Die Galerie amschatzhaus in Neuss-Holzheim widmet sich in der besinnlichen Zeit den Kindern dieser Welt. Unter dem Ausstellungstitel „Kindereien“ präsentiert der Düsseldorfer Maler, Schriftsteller und Kulturallrounder Peter K. Kirchhof ein virtuoses Spektrum an Bildnissen von Geschichten über Kinder und deren nahes Umfeld.

Wer Peter K. Kirchhofs Arbeiten kennt, der ahnt bereits, dass sich in seinen Bildern nicht allein deren heile Welt spiegelt, sondern vielmehr der Finger in die Wunden der durchaus nicht immer unproblematischen kindlichen Existenz gelegt wird. Gerade auch die Ungleichheit der Chancen der jeweiligen kleinen Persönlichkeiten wird darin erkennbar. Die überfülle von Menschen, Natur, Architektur, Arbeits- wie Freizeitwelt und nicht zuletzt die immerwährende Anwesenheit der Tiere in Peter K. Kirchhofs Bilderkosmos bilden das ab, was wir das Leben nennen. Und da stellt sich im Rahmen der Ausstellung ebenso die Frage:“ Was hat der überdimensionale Baby-Orang-Utan in einer Kleiderfabrik zu suchen, in der Kinder stumm an ihren Maschinen arbeiten? Werden Sie in den Arbeitspausen mit ihm spielen?“ Vielleicht kann Peter K. Kirchhof am Tag der Ausstellungseröffnung etwas darüber erzählen.

Vernissage: Samstag, 09. November 2019 um 16.30h
Ausstellungsdauer: 09.11.19 – 17.12.20 (täglich nach telefonischer Vereinbarung geöffnet)

www.amschatzhaus.de | Galerie amschatzhaus | Kirsten Adamek
Hauptstraße 18, 41472 Neuss, Tel.: 0171 – 545 7885