Die im Rahmen der Kanalbaumaßnahme “Auf dem Leuchtenberg” vorübergehend gesperrte Kreuzung “Am Stüssges End” in Grevenbroich-Frimmersdorf konnte am vergangenen Freitagnachmittag wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden.

Dagegen bleibt die Straße “Auf dem Leuchtenberg” im Abschnitt zwischen “Am Rückertsgraben” und “Glockenstraße” für Restarbeiten im Fahrbahnbereich bis voraussichtlich 15. Juli 2020 weiterhin gesperrt. Fahrgäste der ÖPNV-Linien 865 und 891 werden darauf hingewiesen, dass die Haltestelle Frankenstraße in Fahrtrichtung Neurath auch weiterhin für beide Fahrtrichtungen als Ersatzhaltestelle dient. Zusätzlich steht auch die
Ersatzhaltestelle auf der Friedhofstraße zur Verfügung.