Jugendtreff St. Josef freut sich über Spende des Lions Club Grevenbroich

Jugendtreff St. Josef freut sich über Spende des Lions Club Grevenbroich

Langweile in den Sommerferien? Nicht für die vielen Grevenbroicher Kinder im Alter von 6-12 Jahren, die noch bis zum 3. August am schon traditionellen, dreiwöchigen Ferienspaß in der GoT teilnehmen.

Geboten wird auch diesmal ein abwechslungsreiches Programm mit Spiel-, Bastel-, Sport- und Ausflugsangeboten. Aber nicht nur die Kids haben allen Grund, zufrieden zu sein, sondern auch Christoph Bongers, Leiter der Einrichtung und André Uhr, Verwaltungsleiter im Seelsorgebereich Vollrather Höhe. Sie konnten nun aus der Hand des Past-Präsidenten des Lions Clubs Grevenbroich, Gregor Diekers, einen Spendenscheck in Höhe von 8000 Euro entgegen nehmen. Zusammen gekommen ist die Summe beim letztjährigen Weihnachtskonzert des Bundeswehrmusikkorps, das die Lions bereits seit 15 Jahren organisieren. „Genauso lange profitiert die Kinder- und Jugendarbeit der Offenen Kinder- und Jugendfreizeitstätte St. Josef auch von diesem Engagement – und dafür sind wir sehr dankbar“, so Bongers. Ohne solche Zuwendungen seien auch Dinge wir der Ferienspaß nicht möglich. „Die regelmäßige Unterstützung durch den Lions Club trägt dazu bei, gerade auch für Kinder und Jugendliche aus ökonomisch schlechter gestellten Familien ein qualitativ hochwertiges Freizeitprogramm aufrechterhalten zu können.“