Bis zum 31. Oktober können Eltern in Jüchen ihre Kinder für das Kindergartenjahr 2021/22 anmelden. Erstmals können Sie dabei online per Kita-Navigator nach der geeigneten Einrichtung suchen. Möglich macht das ein Anmeldeverfahren, das als Gemeinschaftsprojekt des Kreisjugendamtes, der Stadt Jüchen und dem Katholischen Kirchengemeindeverband Jüchen als Träger von Kindertageseinrichtungen realisiert wurde.

„Der Rhein-Kreis Neuss ist ein kinder- und familienfreundlicher Standort, und der Kita-Navigator macht das Anmelden von Kindern so einfach wie möglich“, sagt Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. „Damit bauen der Kreis und die Stadt Jüchen nicht nur ihren digitalen Bürgerservice aus. Da die Kita-Träger ihre Vormerkungen mithilfe des Navigators verwalten, kann das Kreisjugendamt die konkrete Bedarfslage mit genügend zeitlichem Vorlauf einsehen.“

„Das von der ITK Rheinland entwickelte, webbasierte Informations- und Vormerksystem für Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen hat sich in der Praxis vielfach bewährt. Es wird auch von großen Verbandsmitgliedern wie der Landeshauptstadt Düsseldorf eingesetzt“, erläutert Bürgermeister Harald Zillikens, der sich darüber freut, dass Mütter und Väter in Jüchen damit sofort Informationen über alle Kitas in ihrer Stadt erhalten und sich direkt für einen Platz vormerken lassen können.

Der Kita-Navigator ist unter der Internet-Adresse https://rheinkreisneuss.kita-navigator.org oder über die Website der Stadt Jüchen erreichbar. Auf der Navigator-Seite stellen sich alle Kindertageseinrichtungen mit ihrem jeweiligen Profil vor. Nach der Registrierung schicken Eltern die Kita-Vormerkung für ihr Kind ab. Maximal drei Kindertageseinrichtungen können dabei ausgewählt werden.

Für die Betreuung in einer Kindertagespflege wenden sich Eltern an die Fachberaterin der Kindertagespflege, Rebekka Tewes, unter der Rufnummer 02161 – 61 04 51 52.