Das Medienzentrum des Rhein-Kreises Neuss organisiert eine Mädchen-Medien-Woche vom 12. bis 15. Oktober. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Schülerinnen zwischen 14 und 18 Jahren lernen an vier Tagen jeweils von 10 bis 16 Uhr aktuelle Medienberufe kennen und werden selbst kreativ.

So sprechen die Kursteilnehmerinnen mit Journalistinnen und Medienfrauen aus den Bereichen Rundfunk, Presse, Medienagentur, Social Media-Redaktion und Gamebranche und produzieren unter professioneller Anleitung eigene Inhalte. Joachim Feser, Referent für Medienbildung im Kreismedienzentrum, betont, dass seine Einrichtung mit der Medienwoche jungen Frauen Orientierung bei der Berufswahl geben will. „Wir bieten mit diesem Kurs die Möglichkeit, verschiedene Medienberufe kennenzulernen und eigene Projekte umzusetzen“, sagt Feser. Der Kurs findet im Medienzentrum an der Hauptstraße in Neuss-Holzheim statt. Hier absolvieren die Teilnehmerinnen alle praktischen Einheiten und von hier aus kommunizieren sie mit den Medienmacherinnen in Videokonferenzen.

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Kursgebühr beträgt 100 Euro. Interessierte melden sich im Kreismedienzentrum unter Tel. 02131 6619160 oder per E-Mail unter medienzentrum@rhein-kreis-neuss.de an. Weitere Informationen zu dem Kurs gibt es bei Johannes Feser unter Tel. 02131 66191616.