Die Jugendeinrichtung Sinnflut in Glehn bietet zwei handwerkliche Workshops für Jugendliche ab 13 Jahren zum Thema „Skateboard Hocker“ und „Infinity Mirror“ an. Im Teilnehmerbeitrag von jeweils 5 Euro sind Materialkosten, Getränke und Snacks enthalten.

Beim Workshop „Skateboard Hocker“ am Donnerstag, 25. November, und Freitag, 26. November, jeweils von 16 bis 20 Uhr fertigen die Jugendlichen Sitzhocker aus alten Skateboards. Das neue Möbelstück dient nicht nur zum Sitzen, sondern kann mit zahlreichen Stickern auch zum Blickfang werden.

„Infinity Mirror“ heißt ein Workshop am Donnerstag, 2. Dezember, und Freitag, 3. Dezember, jeweils von 16 bis 20 Uhr. Dabei entstehen Spiegel, die eine magische Illusion von extremer Tiefe in einem sehr flachen Spiegel erzeugen. Bei beiden Angeboten stehen die Techniken Bohren, Sägen, Messen, Schrauben und Kleben im Mittelpunkt.

Die Plätze sind begrenzt. Anmeldungen sind per E-Mail an marco.turski@rhein-kreis-neuss.de sowie persönlich vor Ort in der Jugendeinrichtung Sinnflut, Am Buscherhof, in Glehn möglich. Weitere Informationen gibt es bei Marco Turski vom Jugendamt Rhein-Kreis Neuss unter Tel. 02161 6104-5178.