Landtagsabgeordnete Heike Troles wirbt für den laufenden Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ aufmerksam und ruft Kommunen sowie zivilgesellschaftliche Akteure zur Teilnahme auf. Gesucht werden innovative und nachhaltige Projekte im Zusammenhang mit Städtepartnerschaften und grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Die Gewinner werden mit bis zu 5.000 Euro prämiert. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Juni 2021. „Europa funktioniert nur mit einer europäischen Gemeinschaft. Die entsteht allein durch persönlichen Austausch und Brücken zwischen den Menschen. Diese wichtige Arbeit unterstützt die Landesregierung mit „Europa bei uns zuhause“, hebt die Landtagsabgeordnete Heike Troles die Wichtigkeit des Europäischen Gedankens hervor.

Weite Informationen erhalten Sie unter: Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ | Bund.Europa.Internationales (mbei.nrw)