Jahrgangsstufe 9 des Erasmus Gymnasiums besuchte den Landtag

Jahrgangsstufe 9 des Erasmus Gymnasiums besuchte den Landtag

Zur politischen und parlamentarischen Arbeit gehört es für die Landtagsabgeordnete Heike Troles selbstverständlich dazu, die nachkommende Generation der Wähler für die Demokratie zu begeistern. Daher ließ sie sich die Diskussion mit der gesamten Jahrgangsstufe 9 des Erasmus Gymnasiums Grevenbroich nicht nehmen und führte diese zwei Stunden lang hintereinander, ohne – was sonst durchaus üblich ist – die Hilfe eines Abgeordnetenkollegen in Anspruch zu nehmen. Die Gymnasiasten waren in zwei Besuchergruppen aufgeteilt worden, um an dem Landtagsprogramm für Jugendliche teilnehmen zu können.
 
Der Landtag bietet  ein anspruchsvolles Programm mit einer simulierten Plenardebatte an, welches um eine Diskussion mit einem Parlamentarier ergänzt wird. Troles beantwortete hier neben Fragen zu ihren Abgeordnetenaufgaben, zur Landes- und Bundespolitik auch kommunalpolitische Fragen der Schülerinnen und Schüler. Ein kleiner Imbiß in der Landtagskantine stärkte noch alle Teilnehmer nach dem intellektuell anregenden Vormittag, bevor es wieder zurück nach Grevenbroich ging. „Die frische Sichtweise der Schülerinnen und Schüler auf die aktuellen Probleme der Politik ist stets Anregung und von unschätzbaren Wert für mich“, zeigte sich die Landtagsabgeordnete Heike Troles über den Besuch begeistert.