Der Rhein-Kreis Neuss hat Daniel Una Dominguez als Innovationsmanager für das Projekt „Industry Hub“ eingestellt. Der Fachmann verstärkt das Innovationsteam mit Madita Beeckmann und Dominik Hintzen in der Wirtschaftsförderung unter Leitung von Robert Abts. „Industry Hub“ ist ein gemeinsames Vorhaben des Rhein-Kreises Neuss und der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen und verfolgt das Ziel, Industrie-Unternehmen sowie kleine und mittlere Betriebe beim Aufbau innovativer Geschäftsmodelle sowie der Anpassung von Geschäftsprozessen zu unterstützen.

„Das Projekt hilft, die Transformation unserer Industrie zu beschleunigen und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen auch vor dem Hintergrund des Strukturwandels im Rheinischen Revier. Wir wollen damit vorhandene Arbeitsplätze sichern und neue Jobs schaffen, die an anderer Stelle durch das Ende der Braunkohle-Verstromung wegfallen“, erläutert Kreisdirektor Dirk Brügge.

Das Förderprojekt im Rahmen des Bundesmodellvorhabens „Unternehmen Revier 2021“ hat eine Laufzeit bis zum 31. Juli 2023. Das Teilprojekt der Kreiswirtschaftsförderung fokussiert sich auf die Durchführung von Netzwerk-Veranstaltungen und den Aufbau einer Community-Plattform. „Um neue Geschäftsmodell-Innovationen für die Industrie und die anliegenden Wertschöpfungsketten zu entwickeln, muss die Kernindustrie mit den Start-ups vernetzt werden. Dabei sind Kompetenzen beim Netzwerken und in der Kommunikation von großer Bedeutung. Nur beim gemeinsamen Austausch entstehen neue Ideen, die die Wettbewerbsfähigkeit sichern“, sagt Daniel Una Dominguez.

Der Grevenbroicher beendete im vergangenen Jahr sein Bachelor-Studium in Angewandte Medien und entdeckte schon während seines Studiums die Leidenschaft für das Netzwerken, um Innovationen mit zu gestalten. Mit Erfahrungen im Veranstaltungsbereich und seiner zuletzt angetretenen Stelle im Marketing eines Kölner Technologie-Start-ups im Rücken freut er sich, seine Fähigkeiten nun beim Projekt „Industry Hub“ einbringen zu können.

Am Mittwoch, 1. Dezember, um 17 Uhr laden der Rhein-Kreis Neuss und die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen zum ersten „Industry Hub“-Treffen in die Veranstaltungshalle „Gare du Neuss“ ein. Anmeldungen von Unternehmen nimmt Daniel Una Dominguez entgegen. Seine Telefonnummer lautet 0 21 31/928 75 09, seine E-Mail-Adresse daniel.unadominguez@rhein-kreis-neuss.de.