Immer im Aufbruch ...

Immer im Aufbruch ...

Was könnte man in der dunkleren Jahreszeit, die nach diesem grandiosen Sommer an der Reihe ist, Schöneres tun, als sich mit Kunst und Kultur zu beschäftigen?

Fünf Künstlerinnen haben sich mit dem Thema “Frauen – 100 Jahre Wahlrecht” auseinandergesetzt und präsentieren Ihnen nun gerne das Ergebnis. Die Eröffnung ist am Samstag, 10.11. um 17 Uhr in Jüchen. Die Ausstellung ist auch am Sonntag, 11.11., 14 bis 17 Uhr geöffnet, sowie am Wochenende 17./18.11., jeweils Sa + So von 14 – 17 Uhr, zur Finissage am Sonntag um 15 Uhr gibt es außerdem ein Konzert. Am Sonntag, 25.11. um 12 Uhr liest Janne Gronen in der Galerie ROLAND BROZIO an der Bergheimerstraße in Grevenbroich zur Eröffnung der Ausstellung “Kunst und Buch” poetische Text- und Gedankensplitter aus ihrem Kunst-/Textband „Neodadaist“, der Ende letzten Jahres erschienen ist. Am Freitag, 30.11. um 20 Uhr ist die Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung der Künstler*innen der Galerie Judith Dielämmer, Alte Bergheimerstr. 7, Grevenbroich, an der sie mit einigen neuen Arbeiten teilnimmt. Am Sonntag, 09.12., um 11.30 Uhr wird die Ausstellung “Kunst aus Neuss” in der Alten Post, Neustr. 28, 41460 Neuss, eröffnet, bei der sie in diesem Jahr ebenfalls wieder vertreten ist.