Das Jugendamt Rhein-Kreis Neuss hat zusammen mit den Jugendeinrichtungen in Korschenbroich, Jüchen und Rommerskirchen ein vielfältiges Programm für die Herbstferien zusammengestellt. Reinhard Giese vom Kreisjugendamt erläutert: „Bereits in den Sommerferien haben wir viele Angebote für Kinder Jugendliche unter den aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln organisiert. Daran knüpfen wir nun an und bieten viele Aktionen vor Ort sowie Ferienfreizeiten für kleine Gruppen an.“

In Korschenbroich machen folgende Einrichtungen bei dem Ferienprogramm mit: Jugendzentrum Choice in Kleinenbroich, Jugendzentrum Klärwerk in Korschenbroich, Jugendzentrum Sinnflut in Glehn und Katholisches Jugendheim St. Andreas. Neben Einzelveranstaltungen wie Ausflüge zum Fußballbowling in Köln und zur Kletterhalle in Viersen, Mario-Kart-Turnier und Videoschnitt-Workshop können sich die Teilnehmer auch für jeweils einwöchige Ferienprogramme anmelden. So bietet das Katholische Jugendheim einen Theater-Workshop an, im Klärwerk und im Jugendzentrum Choice finden nachhaltige Kochkurse unter dem Motto „Du bist was du isst!“ für Jugendliche statt, und die Sinnflut organisiert eine digitale internationale Jugendbegegnung mit dem Kreis Mikolow in Polen sowie einen Bauspielplatz für 6- bis 14-jährige Teilnehmer.

In Jüchen bieten das A3 Jugendcafé, das B@mm Jugendcafé und die evangelische Kirchengemeinden Jüchen und Hochneukirch-Otzenrath ein buntes Ferienprogramm an. Kinder und Jugendliche können sich für einzelne Aktionswochen anmelden. Im A3 greifen die Teilnehmer jeweils eine Woche lang zu Löffel und Kochtopf bei dem Kinder-Kochstudio unter dem Motto „USA – San Francisco“ oder „USA – Los Angeles“. Das B@mm Jugendcafé startet mit 15 jungen Leuten zu einer Eifelfreizeit. Die Evangelischen Kirchengemeinden Jüchen und Hochneukirch-Otzenrath haben in der ersten Woche eine Sauerland-Herbstferienfreizeit für 20 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren im Angebot und laden in der zweiten Ferienwoche zu der Aktion „Heaven´s Kitchen in Bedburdyck“ ein.

Mit „GIL´ty – das Café“ und dem Jugendhaus JUST-in beteiligen sich zwei Einrichtungen in Rommerskirchen an dem abwechslungsreichen Programm in der ersten Ferienwoche. Zweitägige Textilwerkstatt-Workshops zum Nähen, Basteln und Drucken finden im JUST-in statt. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren. Täglich wechselnde Angebote hält das GIL´ty für Jugendliche ab 10 Jahren bereit.

Interessierte können sich direkt bei den Anbietern anmelden. Eine Übersicht über alle Angebote und alle Kontaktdaten findet sich auf der Homepage des Kreises unter www.rhein-kreis-neuss.de/ferien.