Großes Fest in der Kindertagesstätte Sonnenhaus in Rommerskirchen

Großes Fest in der Kindertagesstätte Sonnenhaus in Rommerskirchen

Die Gemeinde Rommerskirchen ist als Träger der kommunalen Kindertagesstätten stolz darauf, dass ihre Einrichtungen auf hohem Standard ausgestattet sind. Hierfür ziehen alle Beteiligten stets an einem Strang. So auch jetzt in der Kita Sonnenhaus. Um einen neuen Spieleturm zu installieren, musste das alte vorhandene Spielgerät demontiert und der Bereich insgesamt vorbereitet werden.

Im Juli trafen sich nicht nur Väter, sondern auch Mütter, um mit dem Stemmhammer das alte Gerüst aus dem Beton zu meißeln. Es wurde ein schweißtreibender Nachmittag, denn bei über 30 Grad werkelten alle gemeinsam. Der neue Spieleturm steht mittlerweile auf dem Außengelände des Sonnenhauses und wartet auf seine Einweihung, die bei der Eröffnung des Kooperationsfestes vom Familienzentrum Sonnenhaus durch Bürgermeister Dr. Martin Mertens erfolgen soll.

Das Fest findet am 15. September von 11 bis 16 Uhr in der Kindertagesstätte Sonnenhaus an der Giller Straße statt. Die Besucher erwartet dann ein umfangreiches Programm unter anderem mit der Feuerwehr Rommerskirchen, Hüpfburg, Vorstellung von Therapiehunden, einem Auftritt der „Gillbachdötzchen” und vieles mehr. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und besonders alle Kinder herzlich eingeladen. Jessica Hemmersbach, Leiterin des Familienzentrums Sonnenhaus bedankt sich ganz herzlich bei allen Familien für eine tolle Zusammenarbeit.