Kinder wachsen heute in einer stark von Medien beeinflussten Welt auf. Sie erleben früh, dass „die Großen“ ganz selbstverständlich Smartphones, Tablets und Computer benutzen. Doch wie sieht für sie der richtige Umgang mit digitalen Medien aus? Dieser Frage geht die nächste Veranstaltung der Elternschule des Schulpsychologischen Dienstes des Rhein-Kreises Neuss nach und widmet sich Aspekten der kindlichen Wahrnehmung und Fragen wie:

Wann ist ein Kind reif für Smartphone, Tablet und Internet? Welche Medien gehören ins Kinderzimmer und welche nicht? Wie ist der Umgang mit persönlichen Daten oder Bildern in Bezug auf deren Veröffentlichung im Internet? Welche Mediennutzungszeiten werden empfohlen?

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am Mittwoch, dem 26. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr im Medienzentrum des Rhein-Kreises Neuss in Neuss-Holzheim, Bahnhofstraße 14, statt. Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen bis zum Vortag der Veranstaltung erforderlich beim Schulpsychologischer Dienst Neuss unter der Rufnummer 02131-9284070.