Frauenselbsthilfe veranstaltet adventlichen Basar im St. Elisabeth Krankenhaus

Frauenselbsthilfe veranstaltet adventlichen Basar im St. Elisabeth Krankenhaus

Am kommenden Donnerstag (22. November) veranstaltet die Frauenselbsthilfe nach Krebs wieder ihren alljährlichen Basar im Kreiskrankenhaus Grevenbroich St. Elisabeth. Zwischen 9 und 17 Uhr präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rhein-Kreis Neuss Kliniken und deren Freunde – im sogenannten Verkehrszentrum des Krankenhauses an der Von-Werth-Straße – Tolles, Schönes und Nützliches. So werden weihnachtliche Holzarbeiten und Deko-Artikel für Haus und Garten, fair gehandelte Produkte, hausgemachte Marmeladen, Honig und Senf, Schmuck sowie Näharbeiten und antiquarische Bücher zum Verkauf angeboten. Der jeweilige Erlös ist für verschiedene soziale Zwecke bestimmt. Der Basar im Krankenhaus St. Elisabeth hat schon eine feste Tradition – er findet seit mehr als 15 Jahren immer im November statt.

Foto: Adventsbasar 2017 | Bildnachweis: Rhein-Kreis Neuss Kliniken