Unterstützung durch den Rhein-Kreis Neuss erhält die Draw my Business GmbH. Möglich gemacht wird es durch das Innovations- und Investitionsförderprogramm INNO-RKN, für das sich kleine und mittlere Unternehmen mit ihren pfiffigen Ideen bewerben können. Die Neusser Firma betreibt einen Bildungsshop, über den digitale Medien wie Lernvideos und Videokurse heruntergeladen werden können.

Mit der Förderung durch das INNO-RKN-Programm möchte das Unternehmen den Bildungsshop um ein Learning-Management-System (LMS) erweitern. Es ermöglicht den Nutzern, ihren Lerninhalt über den Internet-Browser aufzurufen. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit INNO-RKN ein Angebot aus dem Rhein-Kreis Neuss unterstützen können, das die digitale Transformation der Aus- und Weiterbildung ermöglicht und vorantreibt“, so Landrat Hans-Jürgen Petrauschke bei der Übergabe des Förderbescheids. „Unsere Kunden benötigen individuelle Umgebungen mit online abrufbarem Inhalt. Mit dem LMS-System können wir unseren Kundenkreis erweitern, denn neben Bildungseinrichtungen, Privatleuten, Dozenten und Unternehmen können auch Teilnehmer unserer Lernangebote für Schülerinnen und Schüler von dieser neuen Funktion profitieren“, erläuterte Geschäftsführerin Anabel Derlam.

Mit dem Förderprogramm INNO-RKN des Rhein-Kreises Neuss erhalten Unternehmen bis zu 25 000 Euro für die Entwicklung innovativer Projekte. Weitere Informationen stehen im Internet: www.innovationskreis.de. Ansprechpartnerin in der Wirtschaftsförderung ist Madita Beeckmann. Ihre Telefonnummer lautet (0 21 31) 928 75 04, ihre E-Mail-Adresse madita.beeckmann@rhein-kreis-neuss.de.