Wer in den Sommerferien mit der Familie Ausflüge in der Region unternehmen will, erhält Vergünstigungen mit der kostenlosen Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss. Damit ist zum Beispiel der Eintritt am Kaarster See und Straberger See, in den Neusser Schwimmbädern, im Alpenpark Neuss ebenso wie in den Zoos der Umgebung günstiger.

Eine besondere Aktion startet der Rhein-Kreis Neuss in diesen Sommerferien: In Kooperation mit seinen Partnern verlost das Familienbüro demnächst Familientickets unter anderem für die Köln Düsseldorfer (KD) Deutsche-Rheinschiffahrt AG. Die KD bietet als Partner der Familienkarte ermäßigte Tickets für Panorama- und Linienfahrten an.

Petra Fliegen, Leiterin des Familienbüros, berichtet, dass noch weitere Gewinnspiele geplant sind: „Mit dieser Aktion auf der Facebookseite des Rhein-Kreises Neuss wollen wir Familien, die in den Ferien zuhause bleiben, besondere Highlights bieten.“ Sie weist darauf hin, dass sich aktuelle Informationen zur Familienkarte sowie zu weiteren Angeboten des Familienbüros unter diesem Link finden: https://t1p.de/familienbuero-rkn-padlet. „Außerdem haben wir auf unserer Internetseite zur Familienkarte alle Partner aufgelistet – von Badeseen und Kletterparks über Bäckereien und Restaurants bis hin zu Anbietern von Schwimmkursen und Sportangeboten“, sagt Petra Fliegen. Wer die kostenlose Familienkarte beantragt, erhält zudem für jedes Familienmitglied freien Eintritt für Schloss Dyck und im Kreismuseum Zons.

Zurzeit profitieren mehr als 39 500 Familien von den Vorteilen der Familienkarte. Alle Erziehungsberechtigten mit Wohnsitz im Rhein-Kreis Neuss mit mindestens einem Kind bis 18 Jahren können diese kostenlose Karte beantragen. Sie stellen einen Online-Antrag auf der Internetseite unter www.unserefamilienkarte.de. Hier finden sich auch alle Partner der Familienkarte sowie weitere Informationen – auch für interessierte Unternehmen. Ansprechpartnerinnen sind Gabriele Kamp unter Tel. 02161 6104-5166 und Hildegard Otten unter Tel. 02161 6104-5165.