Wegen der personellen Aufstockung des Gesundheitsamts zur Bewältigung der Corona-Pandemie verlässt der Fachbereich „Verkehrsangelegenheiten“ des Kreisstraßenverkehrsamts das Gebäude Auf der Schanze 1 in Grevenbroich. Ab dem 11. Dezember werden die Aufgaben im Haus Schlossstraße 20 bearbeitet.

Sollte ein persönlicher Kontakt erforderlich sein, bittet das Amt unter Leitung von Ulrike Holz um eine Terminabsprache. Die Telefonnummern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bleiben gleich. Der Fachbereich ist außerdem erreichbar unter der Rufnummer 0 21 81/601 36 20. Die E-Mail-Adresse lautet verkehrslenkung@rhein-kreis-neuss.de. Die Fachanwendung für Großraum- und Schwertransporte steht unverändert zur Verfügung.