Die Startercenter NRW im Rhein-Kreis Neuss/Kreis Viersen bieten in Kooperation mit dem Institut für Existenzgründung und Unternehmensführung (IEU) im April ein kostenloses Existenzgründeronlineseminar an. Dieses findet vom 22. bis 23. April statt. Unterrichtet wird am Freitag von 15 Uhr bis 21 Uhr, und Samstag von 8 bis 16 Uhr. Dozent des Seminars ist Wilfried Tönnis, M.A., Experte für Unternehmensplanung und Neukundengewinnung im Expertenforum des Bundeswirtschaftsministeriums im Internet (www.existenzgruender.de).

Teilnehmen können alle, die die Gründung des Unternehmens planen oder diesen Schritt bereits vollzogen haben. Für die Teilnahme wird ein PC, Laptop oder ein Smartphone benötigt. Über Themen rings um das Thema Existenzgründung, wie z.B. der Umgang mit Businessplänen, Kundengewinnung und Fördermittel informiert der Dozent in diesem zweitägigen Seminar. Ausführlich wird auch auf die Finanzierung einer Existenzgründung eingegangen: Welche nicht rückzahlbaren Zuschüsse sind möglich? Wie kann sich das Finanzamt an der Existenzgründung mit Steuererstattungen beteiligen? Und wie können staatliche Förderkredite beantragt werden? Weiterhin erhalten sind ein umfangreiches Handbuch und ein Zertifikat. Im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit, an einem vom Land NRW geförderten Workshop zur Businessplanerstellung teilzunehmen.

Anmeldungen nimmt das Institut online unter www.ieu-online.de und telefonisch unter 02471-8026 entgegen, sowie das Startercenter NRW im Rhein-Kreis Neuss unter der Rufnummer 02131-928 7512 und per Mail an hildegard.fuhrmann@rhein-kreis-neuss.de.