Das Startercenter NRW im Rhein-Kreis Neuss bietet in Kooperation mit dem Institut für Existenzgründung und Unternehmensführung (IEU) ein kostenloses Existenzgründer-Seminar im Internet an. Der Lehrgang findet am 19. und 20. Juni statt. Unterrichtet wird freitags von 15 bis 21 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr. Dozent ist Wilfried Tönnis.

Für Existenzgründer in Nordrhein-Westfalen gibt es in diesem Jahr erhebliche Verbesserungen. Das Land hat das sogenannte Mikrodarlehen für Gründer und Start-Ups aufgestockt: Jetzt können bis zu 50 000 Euro ohne Hausbank und ohne Sicherheiten finanziert werden. Weiterhin können bis zu 22 000 Euro Umsatz pro Jahr im Rahmen der Kleinunternehmerregelung umsatzsteuerfrei gemacht werden. Darüber und über weitere Themen wie Businessplan, Kundengewinnung und Fördermittel informiert der Dozent. Außerdem gibt es ein umfangreiches Handbuch und ein Zertifikat.

Anmeldungen nimmt das Institut im Internet unter www.ieu-online.de oder telefonisch unter 0 24 71/80 26 entgegen. Anmeldungen sind auch möglich bei Hildegard Fuhrmann vom Startercenter NRW im Rhein-Kreis Neuss. Ihre Telefonnummer lautet 0 21 31/928 75 12, ihre E-Mail-Adresse hildegard.fuhrmann@rhein-kreis-neuss.de.