Das US-German Digital Health Forum findet am Dienstag, 14. Mai von 15 bis 17 Uhr auf Schloss Dyck in Jüchen statt. Thema ist dabei die digitale Zukunft der Gesundheitswirtschaft.
 
In einem Impulsvortrag wird Dr. Dirk Ghadamgahi, Medical Director der Johnson & Johnson MEDICAL GmbH, über die Transformation in der Gesundheitswirtschaft berichten. Dem schließt sich eine Podiumsdiskussion mit Unternehmensvertretern an, an der auch Kreisdirektor Dirk Brügge teilnehmen wird. Das US-German Digital Health Forum wird veranstaltet von der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss mit der Entscheiderfabrik und dem Generalkonsulat der USA. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung per Mail an anna.bauer@rhein-kreis-neuss.de ist erforderlich. Weitere Informationen unter www.wirtschaft-rkn.de.