Als erste Schule in Kreisträgerschaft hat die Mensa des Berufsbildungszentrums (BBZ) Grevenbroich am 1. Februar 2022 auf die Versorgung ihrer Schüler*innen mit regionalen und ökologisch nachhaltigen Lebensmitteln umgestellt. Mit diesem ersten Schritt reagiert der Rhein-Kreis Neuss auf den – im Kreistag beschlossenen – Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD. Dieser sieht die Erstellung einer Machbarkeitsstudie „Regionale Versorgungsstrukturen stärken – kreiseigene Mensen/Kantinen heimisch versorgen“ vor. Zu diesem Zweck wurden im Finanzausschuss insgesamt 50.000 Euro für das Haushaltsjahr 2021 bewilligt – davon 20.000 Euro für die Entwicklung einer Studie zur Potentialanalyse und 30.000 Euro für die Umsetzung konkreter Maßnahmen.

Der umweltpolitische Sprecher der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss Hans Christian Markert, betont den Aspekt der Regionalität für den Klimaschutz: „Erfreulich ist, dass der neue Pächter – wie von uns GRÜNEN und dem Ernährungsrat im Rhein-Kreis Neuss gefordert – Produkte aus der Region auf die Teller bringt. Dadurch werden lange Transportwege vermieden, das Klima geschützt und unserer heimischen Landwirtschaft eine Perspektive gegeben.“ Die Übertragung des rot-grünen Leuchtturmprojektes auf weitere Kreiskantinen – insbesondere auch an Kreisschulen – wird derzeit durch die beiden kooperierenden Kreistagsfraktionen geprüft.

Andrea Jansen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD, fügt hinzu: „Wir freuen uns, dass der Kreis im Rahmen seines gestarteten Pilotprojekts nun im ersten Schritt die Lebensmittelversorgung der Mensa am BBZ Grevenbroich mit regionalen, ökologisch nachhaltigen und qualitätsvollen Produkten verwirklicht. Das ist ein wichtiger Beitrag zur guten, vollwertigen und gesunden Ernährung unserer Schüler*innen.“

GRÜNE und SPD sind sich einig: Eine regionale Lebensmittelversorgung sollte zukünftig in allen Kreiskantinen gewährleistet sein – für neue Impulse in Sachen Strukturwandel, mehr Klimaschutz und eine gesündere Ernährung der Schüler*innen im Rhein-Kreis Neuss!