Das Corona-Testzentrum in Grevenbroich bleibt nach einem Einbruch vorübergehend geschlossen. Bereits vereinbarte Testtermine werden in das Testzentrum Neuss verlegt. Am Wochenende wurden die in der Teststelle Grevenbroich eingesetzten Computer bei einem Einbruch entwendet. Der Rhein-Kreis Neuss wird kurzfristig Ersatz beschaffen, so dass die Testungen dort wieder aufgenommen werden können.