Die Broschüre „Kultur und Freizeit 2022“ liegt druckfrisch vor. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Kreisdirektor Dirk Brügge, Robert Abts, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss mbH, und Tourismusförderin Steffi Lorbeer präsentieren die wichtigste touristische Publikation des Rhein-Kreises Neuss im Schlosspark der Zollfeste Zons, der mit seinem markanten Juddeturm auch auf dem Titelbild abgebildet ist.

Die 14. Auflage gibt auf 70 Seiten und sortiert nach Themen einen umfassenden Überblick über Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, aktiven Bewegung und Erholung im Rhein-Kreis Neuss. Von historischen Sehenswürdigkeiten und Kulturattraktionen über Ausflugsziele für die ganze Familie bis hin zu Aktiv-Angeboten für Menschen, die gerne in Bewegung sind, ist für alle das Passende dabei.

„Der Kultur- und Freizeitführer gibt den Bürgern bei uns im Rhein-Kreis Neuss Anregungen für ihre Freizeitgestaltung, richtet sich aber auch an auswärtige Gäste, die wir für einen Besuch bei uns im Kreis gewinnen möchten“, erläutert Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Kreisdirektor Dirk Brügge ergänzt: „Abseits der betriebsamen Großstädte Düsseldorf und Köln bieten unsere Kommunen einen außergewöhnlichen Mix aus städtischen Flair und ländlichem Idyll. Daher bereichern Porträts der acht kreisangehörigen Kommunen mit Veranstaltungs-Highlights und kulinarischen Empfehlungen den Inhalt der Broschüre.“

Robert Abts weist auf die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Tourismusbranche hin: „Viele kleine und mittlere Betriebe generieren aus dem Tourismus Wertschöpfung und tragen mit ihren Angeboten zur einem attraktiven Erholungsraum mit Erlebniswert bei.“ Die Broschüre ist in einer Auflage von 10 000 Exemplaren erschienen. Herausgeberin ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss mbH, die die Broschüre zusammen mit der Rheinischen Post Verlagsgesellschaft mbH erstellt hat.

Der Kultur- und Freizeitführer liegt in den Kreishäusern Neuss und Grevenbroich, in den Rathäusern der kreisangehörigen Kommunen, in Tourist-Informationen, in den Radstationen sowie in vielen Kultur-, Freizeit- und Gastbetrieben kostenfrei zur Mitnahme aus. Wer die Broschüre per Post erhalten möchte, kann diese bei Steffi Lorbeer telefonisch unter 02131 -928-7510 oder per E-Mail (tourismus@rhein-kreis-neuss.de) versandkostenfrei bestellen. Auch Firmen und Arztpraxen können den Kultur- und Freizeitführer in größerer Stückzahl ordern.

Die Broschüre steht als PDF-Download unter dem Link www.rhein-kreis-neuss.de/kuf bereit.