Am Fronleichnam-Donnerstag, 11. Juni 2020 präsentiert Professor Bottleneck sein Programm „Eine Reise durch das Land des Blues” in der Villa Erckens, Museum der Niederrheinischen Seele. Der erfahrene und vielseitige Vollblutmusiker und Musikethnologe, der jetzt in Jüchen lebt, begann seine Bühnen-Tätigkeit vor über 50 Jahren mit einer Beatles-Coverband in Indien, tourte später mehrfach durch die USA und hat die Stätten der Bluesmusik von New Orleans bis New York alle selbst erkundet. Anhand von Song-Klassikern erzählt er über die jeweiligen Stationen die Story des Blues.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Die einstündigen Vorstellungen finden um 18 Uhr und um 20 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist unter der Telefonnummer 02181/608-656 erforderlich.