Ab sofort ist bei allen Impfangeboten des Rhein-Kreises Neuss wieder BioNTech für unter 30-Jährige und Schwangere verfügbar. Aufgrund begrenzter Kapazitäten beim Hersteller war die Verfügbarkeit des Vakzins von BioNTech vorübergehend eingeschränkt. Bei den mobilen Impfangeboten der Koordinierenden Covid-Impfeinheit kam als mRNA-Impfstoff zuletzt ausschließlich das ebenso wirksame Vakzin von Moderna zum Einsatz. Im Impfzentrum in Neuss war BioNTech Schwangeren und unter 18-Jährigen vorbehalten. Diese Einschränkungen sind aufgrund wieder größerer Liefermengen aufgehoben.