Bedburger Freibad verzeichnet Besucherrekord

Bedburger Freibad verzeichnet Besucherrekord

Seit Wochen zeigt sich der Sommer von seiner besten Seite und kein Ende ist in Sicht. Die Hitzewelle sorgt landauf und -ab für den Wunsch nach einer Abkühlung.

Und wo könnte man die besser bekommen als im Schwimmbecken. Kein Wunder, dass das Bedburger Freibad nun den stärksten Juli seit Aufzeichnung der Besucherzahlen (2004) verzeichnen konnte. 20.638 Menschen aus Bedburg und der Umgebung strömten im vergangenen Monat ins Freibad; 2017 waren es im selben Zeitraum 4.493 Besucherinnen und Besucher – eine Steigerung um circa 460 Prozent. Bislang lag der Rekord bei 17.715 Eintritten im Juli 2010. Neben der spitzen Wetterlage zog auch der am 07. Juli 2018 erstmals stattfindende „Sun & Funday“ der Stadt Bedburg Groß und Klein ins Freibad. Wasserball, Schnuppertauchen, Bubble Balls und Co. sorgten für jede Menge Spaß und Action. Nach dem erfolgreichen Auftakt, geht der „Sun & Funday“ am Samstag, dem 11. August 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr in die zweite Runde. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen auch dieses Mal keinen Eintritt.