Verkehrsteilnehmer*innen aufgepasst: Ab dem kommenden Montag (27. September) beginnt die Deutsche Bahn AG am Bahnübergang der Bergheimer Straße – Strecke Köln-Mönchengladbach – mit den Arbeiten zum Einbau neuer Schrankenanlagen mit modernisiertem Sicherungssystem.

Für eine reibungslose Durchführung der Modernisierung ist es erforderlich, den Bahnübergang für den Straßenverkehr ab Sonntag, den 26. September 18 Uhr bis voraussichtlich 3. November 2021 vollständig zu sperren. Für Fußgängerinnen und den Radverkehr wird eine Möglichkeit zum Überqueren des Bahnübergangs geschaffen. Umleitungen sind über den Elsbachtunnel sowie über die Straße „Am Hammerwerk“ ausgeschildert. Die Stadtbetriebe bitten alle Verkehrsteilnehmerinnen um Verständnis.