Tiefbauarbeiten zur Verlegung neuer Gas- und Wasserleitungen finden derzeit auf der Bahnstraße in Grevenbroich-Stadtmitte statt. Der erste Bauabschnitt ließ noch eine Aufrechterhaltung des Straßenverkehrs zu, nun muss die Bahnstraße ab dem 10. August 2020 bis voraussichtlich zum 11. September 2020 – zwischen Ostwall und dem Kreisverkehr an der Erckensstraße – abschnittsweise für den Straßenverkehr voll gesperrt werden. Der gesperrte Bereich kann via Elsbachspange sowie über die Kaplan-Hahn-Straße umfahren werden.