56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Korschenbroich und Grevenbroich

56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Korschenbroich und Grevenbroich

Der alljährlich stattfindende größte deutsche Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ wird 2019 auf regionaler Ebene von der Musikschule Rhein-Kreis Neuss ausgerichtet. Die Wertungsspiele finden am Samstag, dem 26. Januar von 9 bis 17.45 Uhr in Korschenbroich im Gymnasium, in der Alten Schule sowie im Rathaus statt und in Grevenbroich von 9 bis 12 Uhr in den Räumen der Kreismusikschule, Eingang Uhlhornstraße.

Knapp 200 Teilnehmer im Alter von 6 bis 20 Jahren haben dafür Programme vorbereitet. Die Wertungen werden in den Kategorien Streichinstrumente und Gesang (Pop) solo, Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik sowie Zupf-Ensemble durchgeführt. Die Vorträge der Schüler werden von einer Jury mit Punkten bedacht. Ab der Altersgruppe II (Jahrgänge 2007/2008) ist bei entsprechender Bewertung die Qualifizierung für die nächste Ebene, den Landeswettbewerb möglich. Zu den Vorspielen ist Publikum herzlich eingeladen. Der Förderverein bietet jeweils Speisen und Getränke in der Cafeteria an.

Der detaillierte Zeitplan wird ab Mitte Januar veröffentlicht unter:
https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/regionalwettbewerbe/rhein-kreis-neuss/zeitplan.html

Die Ergebnisse werden veröffentlicht unter:
https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/regionalwettbewerbe/rhein-kreis-neuss/ergebnisse.html