Zehn Jahre mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung

Bereits seit zehn Jahren ist der Rhein-Kreis Neuss als mittelstandorientierte Kommunalverwaltung zertifiziert. Er wurde jetzt zum sechsten Mal in Folge durch die RAL-Gütegemeinschaft für Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen e.V. ausgezeichnet. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Robert Abts, Leiter der Wirtschaftsförderung, nahmen zusammen mit Madita Beeckmann von der Wirtschaftsförderung stellvertretend für alle Mitarbeiter der Kreisverwaltung die Urkunde von Herbert Wüster, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft, entgegen. 

41 Mitglieder gehören heute zur 2006 gegründeten Gütegemeinschaft. Sie alle verpflichten sich zur Einhaltung von 14 Serviceversprechen, die alle zwei Jahre vom TÜV Nord CERT überprüft werden. Zu den Gütekriterien, die es einzuhalten gilt, gehören neben der Bezahlung von rund 35 000 Auftragsrechnungen mittelständischer Unternehmen innerhalb von 15 Arbeitstagen unter anderem auch die zügige Genehmigung von rund 600 Schwerlasttransporten. Weitere Kriterien waren die Erteilung von rund 30 Baugenehmigungen innerhalb von 40 Arbeitstagen sowie die Bearbeitung von rund 40 Gewerbe- bzw. Flächenanfragen innerhalb von drei Arbeitstagen.
Im Rhein-Kreis Neuss gehören 99 Prozent der hier ansässigen 29.000 Unternehmen dem Mittelstand an. „Mit unserem Serviceversprechen schaffen wir Verlässlichkeit, Transparenz und Planungssicherheit für die mittelständischen Unternehmen an unserem Standort“, so Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Hiervon profitiere der gesamte Kreis, denn „eine effiziente Verwaltung ist ein bedeutender Standortfaktor im Wettbewerb um Unternehmen“, betont der Landrat. Er würde sich freuen, wenn sich mehr Kommunen als mittelstandsorientiert zertifizieren ließen und damit ein verlässlicher Partner für die Wirtschaft werden.

Robert Abts sieht die Bestätigung des RAL-Gütezeichens als Ausdruck der effizienten und kontinuierlichen Arbeit der Kreisverwaltung für die Wirtschaft, den Mittelstand und für die Handwerksbetriebe im Kreisgebiet und darüber hinaus. So habe der Rhein-Kreis Neuss auch erst kürzlich den Titel „Premier Kommune des Jahres 2016“ von der Leipziger Oscar-Patzelt-Stiftung erhalten.

Kommentare sind geschlossen.