Von „Rock am Ring“ nach Grevenbroich

Tanzbarer Offbeat und schnelle Punkrock-Riffs, kombiniert mit Bläsersatz und einer riesigen Ladung Charisma – Das sind Destination Anywhere, Ska-Punk Wunder aus Siegen. Am Freitag, dem 8. Mai 2015, werden sie in der G.O.T. erstmals ein Konzert in Grevenbroich geben. Während sie in den Jahren 2012 und 2014 noch auf der Partystage und der warmup-Party des superlativen-Festivals Rock am Ring große Menschenmassen mit ihrer Musik zum feiern brachten, wird die acht Mann starke „Punkrock mit Blasorchester“-Gruppe die G.O.T. in Grevenbroich zum beben bringen.

An diesem Abend werden sie mit ihrer einzigartigen Musikmischung den tanzwütigen Fans schonungslos einheizen. Bevor jedoch Destination Anywhere ihre Headlinerposition antreten, wird die Jüchener Combo To(h)nmutanten mit ihrem Debütauftritt um 19 Uhr den Abend eröffnen. Ihnen folgen die vier Neusser The Wastones, die mit ihrer Mischung aus Grunge und psychedelischen Soundwänden kürzlich erst die Finalrunde des Rock-Pop Förderpreises der Stadt Neuss für sich entscheiden konnten. Den letzten Support-Act wird die Grevenbroicher Alternative-Punk-Band Datenschmutz leisten, die trotz ihrer noch frischen Existenz bereits im März zusammen mit der Skacore-Gruppe The Prosecution im Spilles, Düsseldorf, auftreten werden. Karten für das Event gehen bald für einen Preis von 7 Euro in den Vorverkauf.

 

Kurz und knackig:

Datum: Freitag, 08.05.2015
Bands: Destination Anywhere, Datenschmutz, The Wastones, T(h)onmutanten
Adresse: G.O.T., An St. Josef 4, 41515 Grevenbroich
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 6 €
VVK: Marius@banana-events.de

Kommentare sind geschlossen.