Urlaubszeit ist Reisezeit – Ausweise und Pässe rechtzeitig beantragen!

Häufig bemerkt man erst, dass der Personalausweis oder Reisepass abgelaufen ist, wenn man diesen dringend benötigt. Bedenken Sie dabei, dass manche Länder die Einreise nur mit einem gültigen Reisepass gewähren.

Was ist für die Beantragung erforderlich?
Bitte bringen Sie für die Beantragung eines Reisepasses (auch ‚ePass‘) ein biometrisches Lichtbild und ihren alten Reisepass oder einen gültigen Personalausweis mit. Bei der Erstausstellung ist zudem die Geburts- bzw. Heiratsurkunde erforderlich. Die Gebühr für einen zehn Jahre gültigen ePass beträgt 60,00 Euro. Für einen sechs Jahre gültigen ePass, der Personen ausgestellt wird, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, beträgt die Gebühr 37,50 Euro. Wenn Sie viel verreisen lohnt sich vielleicht der 48-Seiten Pass, der zuzüglich 22 Euro kostet. Die Bearbeitungszeit beträgt derzeit ca. 4-5 Wochen. Die Abgabe der Fingerabdrücke ist bei Kindern ab dem sechsten Lebensjahr erforderlich.

Die Gültigkeit Ihres Personalausweises ist abgelaufen? 
Der neue Personalausweis (auch ’nPA‘) kostet 28,80 Euro, ein sechs Jahre gültiger Personalausweis für Personen, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, 22,80 €, das vorläufige Dokument 10,00 Euro. Auch hier benötigen Sie zur Beantragung ein biometrisches Lichtbild, ihren alten Personalausweis bzw. ihre Geburts- oder Heiratsurkunde bei der Erstausstellung. Bitte planen Sie eine Bearbeitungszeit von ca. 2-3 Wochen bis zum Erhalt Ihres neuen Personalausweises ein.

Sie reisen mit Kind?
Für die Ausstellung eines Kinderreisepasses (es gibt keine Kinderausweise mehr) fällt eine Gebühr in Höhe von 13,00 Euro an. Diese Kinderreisepässe können jedoch nur bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ausgestellt werden. Zur Beantragung eines Kinderreisepasses ist eine Vollmacht beider Erziehungsberechtigten zwingend erforderlich. (Bei alleinigem Sorgerecht bitte entspr. Nachweise beifügen.) Wie bei allen Ausweisen benötigen Sie auch für die Ausstellung eines Kinderreisepasses ein biometrisches Lichtbild, den alten Ausweis und / oder die Geburtsurkunde des Kindes. Kinder ab dem 10. Lebensjahr müssen bei der Beantragung persönlich anwesend sein.

Viele Informationen zum Reisepass und Personalausweis findet man auch auf der Internetseite der Bundesdruckerei. Alle erforderlichen Formulare stehen auf der Internetseite der Gemeinde Rommerskirchen unter www.rommerskirchen.de zum Download zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.