Turtles: die neue Baseballsaison hat begonnen

Am vergangenen Samstag (18. April) startete die Jugendmannschaft der Kapellen Turtles bei strahlendem Sonnenschein ihr erstes Ligaspiel in Düsseldorf bei den Senators. Die Turtles standen mit ihrem neuen Team auf dem Platz, d.h. dass die Stammspieler der letzten Saison die Mannschaft zum Beispiel aus Altersgründen verlassen haben und die jungen Spieler nun zum Zuge kommen. So stand als Pitcher zum ersten Mal Cedric Wingens auf dem Hügel und schaffte in seiner ersten Partie direkt fünf Strike Outs. Auch Joschua Wolf machte seine ersten Würfe vom Hügel. Felix Brosch absolvierte sein erstes Spiel als Catcher und hat eine tolle Leistung hingelegt – er dürfte an diesem Nachmittag am weitesten gelaufen sein. Am Ende unterlagen die Turtles den Senators klar mit 25:06, aber sowohl Stimmung als auch Teamgeist waren bis zum Ende spitze. Headcoach Dirk Witte war zufrieden mit der Leistung seines Teams: „Heute haben wir alle dazugelernt und richtig Lust auf die nächsten Spiele bekommen.“

 

Lust auf ein Probetraining?
Wer Spaß an dieser coolen Sportart hat, kann gerne beim Training (dienstags und donnerstags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr) an der Baseballanlage in Barrenstein vorbeischauen. Für ein Probetraining braucht man nur Sportsachen, die weitere Ausrüstung gibt es vor Ort.

Bild 2

Kommentare sind geschlossen.