Tour de Neuss: Rhein-Kreis Neuss-Team fuhr ganz vorn mit

Beim Firmen- und Sponsorenrennen der „Tour de Neuss“ erreichte das Team des Rhein-Kreises Neuss zusammen mit den Stadtwerken Neuss und der Firma Schindler Aufzüge einen ersten Platz.

Die Rennradfahrer Dirk Gütte von der Kreispolizei, Christoph Klein von der Kreisleitstelle, Michael Klöters vom Rechnungsprüfungsamt und Silke Sittertz vom Schulamt freuten sich riesig über ihren gemeinsamen Erfolg. Nach dem Wettkampf, der über 15 Runden und 15 Kilometer führte, stand für alle vier fest: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!“
Als Erster des gesamten Rennens kam Kreisleitstellen-Disponent Christoph Klein bei dem Wettkampf ins Ziel. Er wurde ebenso geehrt wie Silke Sittertz, die bei dem Firmenrennen die einzige Frau am Start war. Bei der 16. Tour de Neuss fand erstmals ein Firmen- und Sponsorenrennen statt: Insgesamt fünf Teams mit jeweils vier Fahrern nahmen teil. Der Rhein-Kreis Neuss unterstützt das traditionelle Neusser Radrennen bereits seit Jahren als Sponsor.

Kommentare sind geschlossen.